Page 44

dhf_917

44 Lagerlogistik Potential im Automatiklager richtig nutzen „Retrofitting“ ist die Modernisierung von industriellen Anlagen, damit diese den heutigen Anforderungen an Informationsfluss, Energieeinsparung und Nutzerfreundlichkeit gerecht werden. PSI Technics hat sich in diesem Bereich etabliert und bedient mittlerweile immer neue Branchen und Unternehmen mit seinen Dienstleistungen. Regalbediengeräte sind heute fester Bestandteil der intralogistischen Prozesse in vielen Unternehmen. Die Anforderungen an diese Systeme sind in erster Linie hohe Verfügbarkeit und maximaler Durchsatz. Um diesen stetig wachsenden Anforderungen   9.2017 gerecht zu werden, kommt es häufig zu erhöhten Belastungen der Maschinen, die mit mechanischem erhöhten Verschleiß und Schwingungen gekoppelt sind. Viele Systeme sind jedoch für die hohen Beschleunigungen und Lasten nicht ausgelegt und ermüden dadurch zusätzlich. Generalsanierungen sind oft aus zeitlichen oder wirtschaftlichen Gründen nicht möglich und es werden andere Lösungen gesucht, die den Eingriff in das Tagesgeschäft auf ein Minimum reduzieren. Das vollständige Ersetzen der Regalbediengeräte ist eine langfristige als auch kostenintensive Investition und steht der Tatsache gegenüber, dass selten die Konstruktion ausschlaggebend für die Notwendigkeit einer Neuanschaffung ist. Faktoren wie veraltete Antriebe, Getriebe und Steuerung, die Nutzung ungenauer Sensorik und nur sporadisch gewartete mechanische Komponenten sind dagegen der Hauptgrund für den wirtschaftlichen Schaden durch ein in die Jahre gekommenes System. Umfassendes Know-how Die Kernkompetenz von PSI Technics am Urmitz am Rhein liegt dabei in der Modernisierung und Optimierung intralogistischer Systeme und Prozesse in der Fördertechnik. Dazu gehören unter anderem Regalbediengeräte (RBG), Vertikalumsetzer, Verschiebewagen und auch Brückenkrane. Durch die Vielzahl verschiedenster Systeme ist das Know-how der Prozessoptimierung stark im Unternehmen verwurzelt. Die Erfahrung im Bereich der Potentialanalysen hat immer mehr Kernkompetenzen hervorgebracht und das wissen bereits zahlreiche Kunden in der Automobilindustrie zu schätzen. Mittlerweile analysiert und optimiert PSI Technics anlagenübergreifend Prozesse und Abläufe und deckt das vorhandene Potential zur Leistungssteigerung auf. Machbarkeitsanalysen im Forschungsbereich, Anlagenautomatisierung, Bildverarbeitungslösungen, Lebensdauer- und Belastungsüberprüfungen (FEM) sind nur ein Auszug der Leistungen, die PSI Technics dem Markt heute zur Verfügung stellt. Die Technik Nicht nur Dienstleistungen, sondern auch Automatisierungslösungen bietet PSI Technics mit dem intelligenten Positioniersystem ARATEC an, das sich komplexe mathematische Verfahren zu Nutze macht, um mechatronische Systeme automatisch zu analysieren und zu optimieren. Dabei steht die Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit sowie des Durchsatzes und die damit verbundene Kosteneffizienz immer an erster Stelle. Zusätzliche Softwareerweiterungen zur Energieeinsparung (FLP6000EOS) oder zur u FEM-Modell des Hubtischs am Regalbediengerät (Fotos: PSI Technics)


dhf_917
To see the actual publication please follow the link above