Page 39

dhf_917

p Starke Leichtgewichte: Expresso hat bei den neuen Active PowerPacks für den Lift 2 Move die ohnehin schon leichten Li-Ion-Akkus in schicke Aluminiumgehäuse verpackt. Daraus resultiert eine enorme Gewichtsreduzierung von 60 Prozent! q Schneller Umstieg: Expresso bietet seine neuen Active PowerPacks für alle Lift 2 Move- Modelle mit Tragfähigkeiten von bis zu 225 Kilogramm an. Im Rahmen einer Tauschaktion „Alt gegen Neu“ gibt der Hersteller auch Anwendern älterer Ladelifte die Möglichkeit zum Umstieg auf die neue Li-Ion-Technik  7–7315 WINKEL-ROLLEN UND -PROFILE NR. 1 IM SCHWERLASTHANDLING HEAVY DUTY WINKEL-ROLLEN NEUE 3-REIHE JUSTIERBARE VULKOLLAN®-WINKELROLLENEINHEIT HUBSYSTEME TRAGKRAFT 50 kg - 50 t PALETTEN-, MATERIAL-, AUTOMOBILHEBER 1-, 2- ODER 4-SÄULENAUSFÜHRUNG SONDERLÖSUNGEN KURZE LIEFERZEITEN Innovationen die bewegen Infos + Katalog online www.winkel.de WINKEL GmbH Am Illinger Eck 7 75428 ILLINGEN/Germany Tel. +49 (0) 7042 - 82 50 - 0 winkel@winkel.de JT-V MEHRACHSLINEARSYSTEME 50 kg - 5 t SONDERLÖSUNGEN HIGH DYNAMIC HEAVY DUTY wiegt das vergleichbare Active Power Pack nur noch 4,5 Kilogramm. Das ist ein deutlich spürbares Ergonomieplus, von dem der Anwender des Lift 2 Move bei jedem Akkuwechsel profitiert. Insgesamt bietet Expresso die neuen Li-Ion-Akkus in vier Varianten mit Kapazitäten von elf bis 33 Amperestunden an. Auf der Grundlage der Lithium-Ionen- Technik haben die Entwickler von Expresso die neuen Active Power Packs zudem mit einer intelligenten Standby-Funktion ausgestattet. Sie leistet nicht nur ihren Beitrag zur Laufzeitverlängerung, sondern stellt auch sicher, dass selbst nach einem Stillstand die volle Leistung direkt und sofort abgerufen werden kann. Der Anwender muss also nicht mehr das sonst übliche Hochfahren der Akkuleistung abwarten; er kann verzögerungsfrei mit seiner Transport- und Positionierarbeit in Montage, Lager oder Versand fortfahren. Mobil und teilautomatisiert Das Systemprodukt Lift 2 Move ist nach dem Baukastenprinzip konzipiert und bietet dadurch eine hohe Flexibilität. Neben den neuen Active Power Packs verfügt es in der aktuellen Modellgeneration über ein optimiertes Sicherheitsfahrwerk und kann mit der programmierbaren Advanced Lift Control (ALC) ausgestattet werden. Mit diesem fernsteuerbaren Controller hat der Anwender die Möglichkeit, sechs verschiedene Positionen der Lift 2 Move-Lastaufnahme (Greifer, Behälterrahmen, Werkzeugwechsler etc.) voreinzustellen und jederzeit abzurufen. So kann er per Knopfdruck seine hebe- und handhabungstechnischen Routinen wiederholgenau, schnell und sicher ausführen. Mit der ALC vereint Expresso im Lift 2 Move die Mobilitätsvorteile eines manuellen Flurförderzeugs mit der Präzision einer automatisierten Positioniereinheit. Bei allen zusätzlichen Modulen, die Expresso für seinen Lift 2 Move entwickelt, folgt der Hersteller dem Prinzip der Abwärtskompatibilität. Das gilt auch für die neuen Li-Ion-Active Power Packs. Sie nutzen die gleiche Schnellbefestigung am Hubmast des Systems und die gleichen Elektroanschlüsse wie die konventionellen Blei-Gel- Akkus, die zunächst weiterhin im Programm bleiben. u www.expresso-group.com


dhf_917
To see the actual publication please follow the link above