Page 38

dhf_917

38 Lagerlogistik Mit Leichtigkeit mehr Ausdauer Mit großer Konsequenz verfolgt Expresso die Weiterentwicklung seiner modularen Intralogistik-Lösung Lift 2 Move. Nach verbessertem Fahrwerk-Design und programmierbarem Positioniercontroller präsentiert der Hersteller jetzt neue leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus für sein Hebe- und Handhabungssystem. Mit den neuen Active Power Packs auf der Basis der Lithium-Ionen-Technologie steigert Expresso die Effizienz seines manuell geführten und elektrisch positionierbaren   9.2017 Vorschub-Handlingsystems Lift 2 Move gleich in mehrfacher Hinsicht. Die Lithium-Ionen-Akkus verleihen der Stromversorgung und Motorsteuerung des mobilen Flurförderzeugs nicht nur erheblich mehr Kapazität, sondern lassen sich aufgrund ihres geringen Gewichts auch viel einfacher handhaben. Das führt zu einer ganzen Reihe von Positiveffekten für die intralogistische Praxis: Der Lift 2 Move kann länger im Einsatz bleiben, und der Akkuwechsel geht Hochflexibles Systemprodukt Je nach Konfiguration kann sich der Lift 2 Move von Expresso vom reinen Transportsystem in eine Hebehilfe, eine Wende- und Kippvorrichtung oder ein Positionier- und Bestückungssystem verwandeln, um nur einige Beispiele zu nennen. Der Lift 2 Move ist daher in der Lage, mehrere Prozessschritte innerhalb einer Abteilung abzudecken oder aber als mobile Schnittstellen-Lösung zu fungieren, um verschiedene Funktionsbereiche, beispielsweise C-Teilelager und Montagelinie, materialflusstechnisch miteinander zu verknüpfen. Neben vielen Detailanpassungen kann der Anwender beispielsweise beim Hubmast zwischen verschiedenen Höhen, bis 3 000 Millimeter, und Hubwegen, bis 2 400 Millimeter, wählen. Nahezu unbegrenzten Spielraum für die kundengerechte Konfiguration des Lift 2 Move bietet Expresso mit seiner großen Auswahl an Lastaufnahmen und Handlinggeräten. Jeder Lift 2 Move lässt sich mit Plattformen, Abstapelhilfen, Wendern, Greifern, Fassgabeln, Auslegern, Montageebenen, Rollengabeln, Positionierhilfen, Coildornen und vielem anderen mehr in einen hocheffizienten und ergonomischen Akteur für die Produktions- und Lagerlogistik verwandeln. sehr leicht von der Hand. Außerdem laden die Li-Ion-Pakete viel schneller. Expresso bietet seine neuen Active Power Packs ab sofort für alle Lift 2 Move-Modelle mit Tragfähigkeiten von bis zu 225 Kilogramm an. Im Rahmen einer Tauschaktion „Alt gegen Neu“ gibt der Kasseler Hersteller auch Anwendern älterer Ladelifte die Möglichkeit zum schnellen Umstieg auf die neue Li-Ion- Technik. Leicht läuft länger Im Design unterscheiden sich die neuen „Kraftwerke“ für den Lift 2 Move kaum von den bisherigen Blei- Gel-Batterien. Allerdings haben die Entwickler von Expresso bei den neuen Active Power Packs die ohnehin schon leichten Lithium-Ionen-Akkus in schicke Aluminiumgehäuse verpackt. Daraus resultiert eine Gewichtsreduzierung von 60 Prozent! Konkret heißt das: Brachte das bisher leichteste 12-Amperestunden-Batteriepaket alter Bauart fast elf Kilogramm auf die Waage, p Mehr Ausdauer: Ab sofort stattet Expresso sein mobiles Hebe- und Handhabungssystem Lift 2 Move mit neuen Lithium-Ionen-Akkus aus. Sie bieten nicht nur mehr Stehvermögen als konventionelle Blei-Gel-Batterien, sondern sind auch um 60 Prozent leichter (Fotos: Expresso)


dhf_917
To see the actual publication please follow the link above