Page 33

dhf_318

Krane + Hebezeuge 33 Elektrokettenzug für anspruchsvolle Einsätze Anfang 2017 präsentierte das Schweizer Unternehmen GIS den Elektrokettenzug GP500. Im Jahr des 60-jährigen Firmenbestehens folgt nun mit dem Modell GP1000 das dritte Produkt der neuen GP-Baureihe. Besonderheit: Die maximale Traglast ist im Vergleich zum Vorgängermodell um bis zu 60 Prozent erhöht worden. auch für den Außeneinsatz. Sämtliche Wellen-Naben-Verbindungen sind in selbst zentrierender Polygonausführung konstruiert. Die Demontage und Montage bei Wartungsarbeiten erfolgt deshalb schneller und ohne Spezialwerkzeuge – das senkt die Servicekosten. Die Baureihe GP1000 ist als Standard mit ein- oder dreiphasigem Elektroanschluss erhältlich und bietet 1- und 2-tourige Modelle mit verschiedenen Hubgeschwindigkeiten an. Ein breites Zubehörsortiment und Optionen wie Funksteuerung, Frequenzumrichter, Betriebsdatenzähler, Sicherheitslasthaken und Spezialsteuerungen stehen zur Auswahl. Sämtliche Ausführungen der neuen Generation haben eines gemeinsam: Sie sind robust und langlebig, deshalb wurde auch die Produktgarantie auf drei Jahre verlängert. u www.gis-gmbh.de Hochleistungsserie mit FLUROGLIDE® Weitere Produkt-Serien auf www.FLURO.de www.Dhf-magazin.com Bei der Entwicklung der neuen Baureihe GP (GIS Polygon) legte GIS aus Schötz, Schweiz, großen Wert darauf, die Leistungsmerkmale der bisherigen Baureihe GCH deutlich zu steigern. Der neue Typ GP1000 hebt in 1-strängiger Ausführung rund 1 600 Kilogramm statt bisher 1 000 Kilogramm und dies bei gleicher Einsatzdauer und Schalthäufigkeit wie das Vorgängermodell. Je nach Anwendung wird die Traglast um bis zu 60 Prozent erhöht, oder der Anwender profitiert von einer bis zu 4-fachen Lebensdauer des Kettenzuges bei bisheriger Traglast. In 2-strängiger Ausführung wurde die maximale Traglast auf 2 500 Kilogramm erhöht bei gleichzeitig höherer Einstufung als sein Vorgänger. Für staubige Umgebungen geeignet Die Schutzart IP65 ist neu in der Standardausführung enthalten und garantiert Staubdichtheit und Schutz vor Strahlwasser. In kompakter und robuster Bauweise eignet sich der GP sowohl für staubige Umgebungen als t Bis zu 60 Prozent schwerere Lasten kann der neue GP1000 von GIS, im Vergleich zum Vorgängermodell, anheben (Foto: GIS) Hochbelastbar - wartungsfrei. Fluro Hochleistungs-Gelenklager setzen neue Massstäbe: Die spezielle PTFE-Gleitschicht “FLUROGLIDE®“ macht das Lager auch für Ihre Anwendung zur ersten Wahl. • absolut wartungsfrei • für höchste statische/dynamische Belastungen • mit geringer stick-slip-Neigung • lange Lebensdauer FLURO® - Gelenklager GmbH | Siemenstraße 13 | 72348 Rosenfeld | Germany | Tel. +49 (0) 7428 9385-0 | Fax +49 (0) 7248 9385-25 | info@fl uro.de


dhf_318
To see the actual publication please follow the link above