Page 43

dhf_1117

Produkte + Lösungen 43 www.Dhf-magazin.com ¢  Multivario-System Qualitativ hochwertige Transportgeräte sind bei Fetra untrennbar mit dem Anspruch an größtmögliche Flexibilität verknüpft. Um diesen zu erfüllen, bietet der Borgholzhausener Hersteller eine Vielzahl seiner Produkte nach Baukastenart mit Steck- und Schraubprinzip an: Dank des Multivario-Systems kann die Ausführung von Etagenwagen, Schiebebügelwagen, Tischwagen etc. immer wieder für verschiedene Einsatzbereiche verändert oder ergänzt werden. Alternativ zur Ladefläche aus Holz kann der Anwender nun auch zwischen einer Siebdruckplatte oder einer Hart-PVC-Platte wählen. In der Ausführung mit witterungsfester, chemikalienbeständiger Hart-PVC-Platte können diese in Werkstätten genutzt werden. Die Siebdruckplatte ist rutschsicher und eignet sich für den Baubereich oder in der Industrie. Die Untergrundbeschaffenheit sowie das Tragkraft-Bedürfnis stellen besondere Anforderungen an die Bereifung, auch hier hat Fetra die passende Lösung. Kommen die Transportgeräte auf unebenen Flächen zum Einsatz, empfiehlt Fetra Räder mit Luftbereifung. Für geräuschempfindliche, sensible Bereiche eignen sich die Räder mit TPE-ESD-Bereifung. Hohe Tragkräfte bewältigen Räder aus Polyamid. Bis auf die Räder mit Luftbereifung können alle anderen Varianten mit dem Totalstop-Zentralbremssystem ausgestattet werden. Dabei genügt ein Fußtritt, um die Raddrehung und Schwenkbewegung beider Lenkrollen zu blockieren. Darüber hinaus bietet Fetra noch weiteres Zubehör an, zum Beispiel Drahtkörbe, Schubladen, Klappgelenke für Schiebebügel, Scannerhalter oder Deichsel und Kupplungszapfen. (Foto: Fetra) u www.fetra.de ¢  Kunststofflaufräder Hochleistungskunststoffe erfüllen in vielen Bereichen die Ansprüche an Belastbarkeit und Dauerfestigkeit von Bauteilen besser als Metall. Mit anwendungstechnischem Know-how und ausgereifter Konzeption entwickelt die Firma Faigle aus Hard in Österreich eine neue Generation von Laufrädern und Teleskoparmen für Shuttlesysteme. Bisher bestehen Laufräder für Shuttles vorwiegend aus einem metallischen Tragkörper mit drucklos aufgegossener Bandage aus Polyurethan. Faigle fertigt die Shuttle-Laufräder komplett aus thermoplastischem Kunststoff. Sie bestehen aus einer weichen, dickwandigen Lauffläche und einem nachgiebigen Tragkörper. Dadurch besitzen sie sehr gute Dämpfungseigenschaften und eine hohe Laufruhe. Selbst dynamisches Anfahren und schnelles Abstoppen der Shuttles bewältigen die Laufräder problemlos. Erschütterungen im Hochregal lassen sich so optimal vermeiden. Faigle-Laufräder werden im Spritzgussverfahren hergestellt. Der Spritzgussprozess bietet eine ausgezeichnete Verschweißung von Laufbandage und Tragkörper. Hilfsstoffe, wie etwa Primer, sind nicht erforderlich. Das erhöht die Prozesssicherheit bei der Produktion. Zudem sind komplett aus Kunststoff hergestellte Shuttle- Laufräder wesentlich leichter als Modelle mit Metall-Tragkörper, und das geringere Eigengewicht spart Antriebsenergie und verkleinert die ungefederte Masse. (Foto: Faigle) u www.faigle.com


dhf_1117
To see the actual publication please follow the link above