Page 52

dhf_1017

52 Flurförderzeuge Allroundtalente für höhere Umschlagleistung Höhere Effizienz und ermüdungsfreies Arbeiten standen bei der Entwicklung der neuen Still-Kommissionierer der OPX-Baureihe im Fokus. Die insgesamt neun neuen Kommissionierer und ein neues Zugfahrzeug ersetzen nicht nur die bestehende Baureihe, sondern ergänzen diese um zusätzliche Modelle. „Mit der OPX-Baureihe möchten wir unseren Kunden mit einer großen Bandbreite an serienmäßig erhältlichen Fahrzeugvarianten optimale Lösungen für ihre individuellen Anforderungen liefern“, so Thomas A. Fischer, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Service (CSO) der Still GmbH. „Wir entsprechen hiermit dem Wunsch unserer Kunden nach weiteren Effizienzsteigerungen   10.2017 im Bereich der Kommissionierung. Dazu haben unsere Ingenieure zahlreiche ergonomische Verbesserungen vorgenommen, um ein ermüdungsfreies Arbeiten sicherzustellen. Die Pickleistung kann so maßgeblich erhöht werden, und die Motivation der Fahrer steigt.“ tp Ein ermüdungsfreies Arbeiten dank verbesserter Ergonomie zahlt sich besonders in Bereichen aus, in denen ein hoher Warenumschlag gefordert wird, wie zum Beispiel in den Zentrallagern der Retailer, der Automobilindustrie, in Distributionszentren, der Lebensmittelindustrie sowie im Bereich der Third Party Logistics (3PL) (Fotos: Still) p Muss nur gelegentlich in der ersten Ebene kommissioniert werden, gibt es für den OPX eine optionale, klappbare Trittstufe, mit der eine Greifhöhe von bis zu 2183 Millimeter erreicht werden kann t Aufgrund der einzigartigen Kontur des Still Easy Drive-Lenkrads kann der Bediener das Lenkrad in allen Fahrsituationen perfekt umfassen, so dass mit einfachen Mitteln die Sicherheit erhöht wird und das sogar bei Rückwärtsfahrt Die OPX-Baureihe spielt ihr Können besonders in Bereichen aus, in denen ein hoher Warenumschlag gefordert wird, wie zum Beispiel in den Zentrallagern der Retailer, der Automobilindustrie, in Distributionszentren, der Lebensmittelindustrie sowie im Bereich der Third Party Logistics (3PL), also überall dort, wo Ware mit einer hohen Pickdichte kommissioniert wird, lange Wegstrecken zurückgelegt werden müssen und höchste Effizienz gefordert ist. Ergonomie erhöht Pickleistung Bei der Entwicklung der OPX-Baureihe gab die Ergonomie den Takt an, um die Pickleistung zu erhöhen. Die vorgenommenen Verbesserungen setzen bereits beim Fahrerarbeitsstand an. Ein niedriger Einstieg und mehr Platz sind nur zwei Beispiele für ein bedienerfreundliches Gesamtkonzept. Dies ist für Kommissionierer, die während ihrer Schicht oft vom Fahrzeug auf- und absteigen müssen, ein ausschlaggebender Faktor. Der gesamte Fahrerarbeitsplatz kann zudem individuell auf die Bedürfnisse des Fahrers eingestellt werden, damit dieser so angenehm und effizient wie möglich arbeiten kann. Ein besonderes Highlight der OPX-Baureihe ist Still Easy Drive. Dahinter verbirgt sich ein neu entwickeltes, ergonomisches und optional höhenverstellbares Lenkrad mit integrierter Anzeige- und Bedieneinheit.


dhf_1017
To see the actual publication please follow the link above